Website-Icon Psychotherapeutische Praxis Menke • Kinder • Jugendliche • junge Erwachsene

Gruppentherapie

freie therapieplätze in gruppentherapie für kinder und jugendliche mit sozialer phobie (ab 13+)

Zielgruppe: Diese Gruppe „Mutiger werden“ ist geeignet für Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 21 Jahren. Es handelt sich um eine halboffene Gruppe, d.h. es können während der laufenden Therapie auch neue Teilnehmer*innen hinzukommen.

Therapieziele: Reduktion der sozialen Ängste, Bewältigung von Alltagssituationen

Eine Kombinationsbehandlung aus Einzel- und Gruppentherapie (auch in Kooperation aus 2 Therapeuten und unterschiedlichen Praxen) kann durchgeführt werden, wenn ihr Kind schon an einer Einzeltherapie bei einem/ einer anderen Therapeut*in teilnimmt. Bei Interesse kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular und geben die Gruppe an.

Die Gruppe kann starten, sobald sich ausreichend Patient*innen mit dem selbigen Störungsbild für diese Gruppe interessieren, sie die Psychotherapeutische Sprechstunde und Probatorik durchlaufen haben sowie die Genehmigung der Kostenerstattung durch die Krankenkasse erfolgt ist. Bei weiteren Rückfragen hierzu stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.


Freie Therapieplätze in Störungsübergreifender Gruppentherapie für Kinder im Alter von 10-13 Jahren

Zielgruppe: Diese Gruppe „Kompetenzen stärken“ ist geeignet für Kinder im Alter von 10-13 Jahren. Es handelt sich um eine geschlossene Gruppe, d.h. es finden keine Änderungen in der Gruppenzusammensetzung während der laufenden Therapie statt.

Therapieziele: Förderung der sozialen Kompetenz, Emotionsregulation, Verbesserung der Eigen- und Fremdwahrnehmung sowie Impulskontrolle.

Diese Gruppe ist geplant für montags 14.00-15.40 und soll etwa im 1. Quartal 2023 (Januar-März) starten. Es kann eine Kombinationsbehandlung aus Einzel- und Gruppentherapie (auch) in Kooperation aus 2 Therapeuten durchgeführt werden (wenn ihr Kind schon an einer Einzeltherapie bei einem/einer anderen Therapeut*in teilnimmt). Bei Interesse kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular und geben die Gruppe an.

Die Gruppe kann starten, sobald sich ausreichend Patient*innen mit dem selbigen Störungsbild für diese Gruppe interessieren, sie die Psychotherapeutische Sprechstunde und Probatorik durchlaufen haben sowie die Genehmigung der Kostenerstattung durch die Krankenkasse erfolgt ist. Bei weiteren Rückfragen hierzu stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.


Gruppentherapie: Selbstsicherheit für Jugendliche

Zielgruppe: Die Gruppe richtet sich an Jugendliche ab 14+. Es handelt sich um eine halboffene Gruppe, d.h. während einer laufenden Gruppe können Patienten nach Erreichung der Gruppenziele die Therapie beenden und neue Teilnehmer*innen können während einer laufenden Therapie starten.

Therapieziele: Förderung der Emotionsregulation, Umgang mit Hochstresssituationen, Bewältigung von Alltagssituationen, Förderung der sozialen Kompetenzen, Reduktion von sozialer Angst. Die Herangehensweise basiert auf einer dialektischen Grundhaltung, sodass auch Kenntnisse der DBT-A (Skillstraining) vermittelt werden.

Diese Gruppe findet jeweils dienstags von 16.15-17.55 Uhr statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, sobald ein freier Therapieplatz besteht. Derzeit besteht die Möglichkeit des Eintrags auf die Gruppen-Warteliste. Bei Interesse kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular.


Haben Sie Interesse für weitere Gruppentherapie-Angebote, kontaktieren Sie mich gerne. Ich leite Sie auch an Kooperations-Praxen aus meinem Gruppentherapie-Netzwerk weiter, die andere Gruppenformate aufgrund anderer Störungsbilder in den jeweiligen Praxen anbieten. Richten Sie Ihre Anfrage über das Kontaktformular >>>.

Die mobile Version verlassen